Reinhard Schniewind

Aufbautraining für Dein Unternehmen

"deinen Unternehmertriathlon meistern"

Bei den heutigen Herausforderungen in Unternehmen und beim Triathlon im Sport gibt es interessante Parallelen: erstens weil drei Disziplinen zu meistern sind und zweitens bei den drei wesentlichen Schritten auf dem Weg zum Ziel. Mit Unternehmertriathlon bezeichne ich geschäftliche Herausforderungen, die Unternehmer nicht „mal so nebenbei“ zum Tagesgeschäft und mit Routine erledigt bekommen. Mich begeistert dabei, die positive Energie aus dem Sport für das Unternehmen meiner Kunden nutzbar zu machen.

Beim Triathlon wird geschwommen, geradelt und gelaufen. Drei Einzelsportarten als Disziplinen nacheinander, egal bei welcher Distanz, in welchem Alter und mit welchen Ambitionen. Nur wer alles mitmacht, kommt ins Ziel. Als „Finisher“, Platz 9 oder auf dem Podest, auf jeden Fall mit dem Erfolgserlebnis: Erschöpft aber glücklich

Im Unternehmen sind die drei entscheidenden Disziplinen:

1: Attraktive Leistungen zu bieten, mit echtem Kundennutzen. Damit geht es los.

2: Mit guter, ehrlicher Kommunikation Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen. Damit geht’s weiter.

3: Mit einer effizienten Organisation Aufträge so abzuarbeiten, das die Qualität stimmt und als Ergebnis gut verdient wird. Da entscheidet sich’s. 

In einem der Bereiche besonders gut zu sein nützt nichts, wenn in einem anderen der Bereiche etwas Entscheidendes fehlt. Das Zusammenspiel bei allen Entwicklungen, Veränderungen und Verbesserungen zu steuern, ist hohe Kunst und wichtigste Unternehmeraufgabe, auch deshalb nenne ich es Unternehmertriathlon.

Im Sport ist es üblich, sich mit Training auf Wettbewerbe vorzubereiten. Für eine komplexe Sportart wie Triathlon gehen ambitionierte Sportler regelmäßig zur Leistungsdiagnostik, darauf wird die Trainingsplanung für die drei Disziplinen aufgebaut. In der Umsetzung bekommt man Feedback, neue Motivation und macht - je nach Fortschritt - Feinanpassungen mit dem Coach. 

Sportliche Herausforderungen im noch komplexeren Geschäftsumfeld meiner Kunden gehe ich mit einem entsprechenden Vorgehen in drei Schritten an - wie ein Personal Trainer für den Sportler - z.B. mit dem Ziel, mit seinem Unternehmen im Wettbewerb um Kunden und Mitarbeiter attraktiver zu bleiben und damit Zukunftssicherheit zu schaffen: Ausgehend von der akuten Fragestellung und Zielsetzung des Unternehmers nehmen wir gemeinsam zuerst mit der 360°-Potenzialanalyse alle für nachhaltigen Geschäftserfolg relevanten Faktoren systematisch in den Blick – denn wir Menschen neigen ja dazu unsere Vorlieben zu zelebrieren und unangenehmen Themen eher auszuweichen. Mit der Selbstbewertung und im Austausch darüber werden mögliche Lösungsansätze aufgedeckt. Diejenigen mit dem wirksamsten Hebel für Verbesserungen werden dann ausgewählt und gemeinsam in zwei bis drei Maßnahmenpakete zusammengestellt. Diese Projekte werden in einem zweiten Schritt in einen Umsetzungsfahrplan eingearbeitet, so dass sie parallel zum Tagesgeschäft mit guter Energie umgesetzt werden können. Während der Umsetzungsphase bleibe ich für die Beobachtung der Fortschritte, Anpassungen bei unvorhergesehenen Hindernissen und für konstant hohe Motivation als Ansprechpartner greifbar. Auf Wunsch so lange, bis das angestrebte Ziel erreicht ist.

...mach(t) Dich fit für Geschäftserfolg - leicht und einfach


> mehr über Unternehmensentwicklung